Lifestyle – Fashion – Travel

Selbstgemachte Quinoa Falafeln

  • 300 Gramm Kichererbsen
  • 2 Knoblauch zähen
  • 1 Zwiebel ( ganz klein Würfeln )
  • 4 EL Quinoa
  • 1 EL Kräuter ( z.B. Petersilie, Iglo- Kräuter, Oregano etc.)
  • 1 prise Salz/ Pfeffer
  • ( nach Bedarf ein Ei)

 

  1. Kichererbsen in Schüssel mit Wasser legen. Dass die Kichererbsen bis oben hin mit Wasser abgedeckt sind und Aufquellen können. Eine Nacht oder paar Stunden stehen lassen
  2.  Kichererbsen in der Küchenmaschine oder Mixer klein MixenBosch Maschine
  3.  Alle Zutaten in einer Schüssel zusammen Rühren
  4. Falafeln mit den Händen Formen
  5. Anbraten mit beliebigem Öl (Rapsöl, Olivenöl etc. )

Nächster in Artikel

Vorheriger in Artikel

Antworten


*

© 2017 joanna-nongiesser.com

Thema von Anders Norén